Sie sind hier: Home : Home : 

500 Jahre Reformation

Dass Martin Luther im Oktober 1517 seine 95 Thesen eigenhändig an die Tür genagelt haben soll, ist historisch umstritten. Unbestritten hingegen ist, dass die Reformation, die das Abendland in Katholiken und Protestanten teilte, eine grosse Sprengkraft entfaltete und weitreichende politische, gesellschaftliche und kulturelle Folgen hatte...

Während mehrerer Jahre stand  dabei die Schweiz mit Huldrych Zwingli und Johannes Calvin Zentrum dieses Wandels. Im Schmiedenhof können Sie es sich im EG hinter "der Tür mit den 95 Thesen" bequem machen und in den Medien zum Thema Reformation stöbern und schmökern.  


10.01.2017
Helpline
  • Externer Link zu Facebook
  • Externer Link zu Twitter

Medientipp

regelmässig auf Facebook

Fasnacht 2017

Die Bibliotheken bleiben von Montag, 6. März bis und mit Mittwoch, 8. März 2017 geschlossen. Der Rückgabekasten der Bibliothek Schmiedenhof auf dem Rümelinsplatz ist während dieser Zeit nicht zugänglich.

Wir bedanken uns
für die Unterstützung:

Basler Kantonalbank
Basler Zeitung